Fehler der Händler. Forex-Tipps für Anfänger, um auf dem Devisenmarkt zu handeln

Häufige Fehler von Händlern. So vermeiden Sie Fehler. Forex-Geheimnisse für Händler

Wie man die häufigsten Fehler von Tradern nicht wiederholt. Forex Tipps für Anfänger. Geheimnisse der Investition in den Forex-Markt. Forex-Handel. Tipps für Devisenhändler und Investoren. Währungsmarkt-Charts und -Kurse

Forex-Tipps, Fehler von Tradern. Handeln mit forex

WährungDollar

Was schreckt vom Handel ab?

Ausgestattet mit Grundkenntnissen über mögliche Fehler, die ein Anfänger machen kann, bewahrt ihn dies davor, über Hindernisse zu stolpern, die der Devisenmarkt in der Anfangsphase des Einstiegs in das Spiel für Erwachsene so gnadenlos aufdeckt..

Fehler des Händlers

1. Fehlendes Grundwissen und ein Tradingplan. Mehr 90% Prozent der Anfänger und derjenigen, die bereits am Markt arbeiten, ignorieren die Erstellung eines Handelsplans, weshalb sie scheitern. Die Kenntnis von Währungskursen allein, die Fähigkeit, eine Handelsplattform zu verwenden, wird hier nicht weiterhelfen.. Zuerst müssen Sie sich für Folgendes entscheiden:
Wie gehen Sie in einen Trade ein, bestimmen den Betrag, den Sie riskieren möchten, und bestimmen den Zeitpunkt des Ausstiegs, berechnen die mögliche Gewinnhöhe.


Häufige Fehler von Händlern

2. Selbstüberschätzung. Nachdem Sie ein paar Artikel darüber gelesen haben, was Forex-Handel ist, verfolgen Sie, wie sich der Dollar- oder Euro-Wechselkurs ändert, nachdem Sie ein paar Wochen an einer Demo gearbeitet haben-Konto und stellt sich vor, ein erfahrener und erfolgreicher Trader zu sein, stürzt sich ein Anfänger völlig gedankenlos in einen ernsthaften Markt und ignoriert die inoffiziellen Gesetze von Forex. Es stürzt am Ende ab.

3. Wunsch nach schnellem Geldverdienen. Die Arbeit an kurzfristigen Charts ist für Anfänger sehr verlockend.. Ein Anfänger denkt, dass Sie durch das Befolgen des sich schnell ändernden Dollarkurses in wenigen Minuten gutes Geld verdienen können, aber nur ein Trader, der mit Intuition und reicher Erfahrung ausgestattet ist, kann dem Kurs folgen.. Für unerfahrene Trader ist es besser, den Kurs des US-Dollars oder einer anderen Währung beim mittelfristigen Handel zu verfolgen..

4. Trend - Freund des Händlers. 50 % Anfänger im Devisenhandel halten sich nicht an diese Regel und gehen gegen den Trend. Wenn beispielsweise der Dollar steigt, sollten Sie nicht gegen den Strom gehen..


Forex-Tipps für Anfänger, um auf dem Devisenmarkt zu handeln 02.02.23

Forex-Tipps für Anfänger, um auf dem Devisenmarkt zu handeln

 

5. Unwillen, offensichtliche Fehler hinzunehmen. Ein selbstbewusster Trader meint, dass sich nun der schwarze Streifen in einen weißen umwandelt und der Kurs trotz der gesamten Weltwirtschaft in die richtige Richtung zu gehen beginnt. Der Kurs zieht jedoch trotz des Händlers die Einzahlung nach unten. Und insgesamt-dann musste die Position geschlossen werden, wenn der Kurs das gewählte Ziel erreichte.

6. Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf Börsenanalysten. Das heißt, wenn Analysten behaupten, dass heute beispielsweise der Dollarkurs auf eine bestimmte Position sinken wird, ist es wert, zuzuhören, aber es ist keine Tatsache, dass heute keine weitere Katastrophe stattfindet und der Dollar nicht darunter leidet..

Der Verlust von Trades kann nicht vermieden werden, also verlassen Sie sich auf sich selbst, auf Ihre Intuition, beobachten Sie, wie sich der Dollar und andere Währungen ändern, führen Sie Aufzeichnungen, analysieren Sie, und dann geht der Trend vielleicht auf Sie zu.

Häufige Fehler von Händlern. Forex für Anfänger. Geheimnisse der Geldanlage. Forex-Handel. online 02.02.23

Forex-Tipps, Fehler von Tradern. Handeln mit forex. Forex-Tipps für Anfänger, um auf dem Devisenmarkt zu handeln